14. Juni 2016

Das Laminat


Vor dem vergangenen Wochenende brachte der Bauherr eine Tischkreissäge eines Bekannten auf die Baustelle. Eine Handkreissäge, eine Stichsäge und adäquate Anschlagleisten kamen am Wochenende selbst noch hinzu.
 

Am 11.06.15 trafen wir uns auf der Baustelle zum Laminat verlegen. Wieder wurden wir von unseren unbezahlbaren Freunden unterstützt! Auch der Sohn des Bauherren war mit von der Partie. Dieser wurde vom Freund der Bauherren unter seine Fittiche genommen und sollte ebenfalls beim Verlegen des Laminats helfen. Kenny war zu einem Dreh gerufen worden und hatte somit einmal Auszeit von der Baustelle...

Doch noch einmal auf Anfang. Basierend auf dem Moodboard der Bauherrin wurde das bereits angelieferte bzw. zur Baustelle transportierte Laminat auf die Räume verteilt. Die Laminate sind so verschieden wie die spätere Farbgestaltung der einzelnen Zimmer. Langdiele, Breitdiele, Standarddiele - Unterschiedlichste Qualitäten - alles dabei. Im späteren Verlauf des Wochenende sollten die Bauherren erkennen, dass das favorisierte Kaindl-Laminat nicht mehr der Qualität entsprach, wie diese vor gut 10 Jahren war.
 

 
Für den Bauherrenhund war es eher langweilig. Es gab nichts zu kontrollieren und draußen war es viel zu warm. Da er keine Lust auf Akrobatik hatte - beließ er es dabei und legte sich im Flur unten nieder. Er hatte beschlossen, heute nicht die Leitern zu erklimmen.
 

Dennoch schafften wir es an den beiden Tagen das Laminat im Obergeschoss weitestgehend zu verlegen. Die Stimmung variierte dabei von ausgelassen bis gereizt. Je kniffliger es wurde, zum Beispiel unter den Türrahmen, desto angespannter wurde es. Das warme Klima im Haus trug sein Stück dazu bei. Am Ende waren wir Glücklich UND müde!






Zu beginn dieser Woche fuhr der Bauherr allein die Baustelle und beendete die Verlegung im Gästezimmer. Somit war das Obergeschoss komplett. Lediglich die Sockelleisten fehlten noch und das Laminat im Flur, denn dieses sollte erst verlegt werden, wenn die Treppe eingebaut wurde. Dies hatte etwas mit dem Anschlag zu tun.


 


















Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: