18. April 2016

Anschluss an das öffentliche Netz und der Herr der Elektroleitungen

Die Entspannung für unseren Arne hielt sich an diesem Wochenende stark in Grenzen. Nachdem er am Freitag den Estrich erhielt und gestern die Grundierung im Obergeschoss über sich ergehen lassen musste, beginnt die neue Woche mit dem Anschluss an das öffentliche Wasserver- und Abwasserentsorgungsnetz. Dafür mussten sein Beinkleid freigelegt und Hand an seine geheimsten Stellen gelegt werden. Das heißt, unter anderem die Leerrohre suchen und freilegen. Bereits früh morgens war die Firma TB-Service - Ketzin am Werken. Die Erdarbeiten gingen zügig und gewissenhaft von statten und Mittags war alles schon fertig. Wasseranschluss im Haus, Anschluss an die Kanalisation hergestellt, Revi- und Übergabeschächte gesetzt und Graben wieder geschlossen.  
 







 

Als Antwort auf eine Kurzmitteilung wurde durch den Mitarbeiter von TB-Service der erfolgreiche Abschluss der Arbeiten mitgeteilt! 

Da die gespachtelten Flächen durchgetrocknet waren, mussten diese heute morgen noch schnell durch die Trockenbauer beschliffen werden.




Pünktlich mit dem Eintreffen des Herren der Elektroleitungen, welcher mit seinem Mitarbeiter anrückte, waren die Schleifarbeiten fertiggestellt. Für die Elektriker hieß es heute Bohrungen machen und Gerätedosen setzen. Auch mit der Verdrahtung wurde bereits begonnen. Für die Trockenbauer sollte heute mit dem Verlegen des Trockenestrichs im Obergeschoss der Einsatz auf unserer Baustelle beendet sein. Zu diesem Zeitpunkt war der Bauherr aber längst nicht mehr auf der Baustelle. Die Beiden haben zügig und gut gearbeitet und hatten stets ein Ohr und eine gute Erklärung für die nervigen Fragen der Bauherrenschaft. Dankeschön!!

Ein weiteres Gewerk hatte sich am frühen Montag morgen angekündigt. Der Küchenbauer bzw. sein Aufmaß-Mitarbeiter. Irgendwie lief heute morgen alles parallel.
 

Der etwas brubbelige Zeitgenosse ging zielgerichtet in die Küche und begann mit seiner Arbeit, welche nach rund 15 Minuten mit ein paar abschließenden Fragen an mich erfolgreich beendet wurde.





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: